Berlin

17. Juli 2022

Regattastrecke: auf dem Tegeler See, an der Sechserbrücke



Sehr geehrte Damen und Herren, 
liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 

wir „Rudern gegen Krebs!“ Das kann auch in diesem Jahr Ihr Motto sein, wenn Sie sich am 17. Juli 2022 mit einer Mannschaft an der Benefizregatta der Stiftung Leben mit Krebs in Berlin beteiligen. Mit über 100 Regatten in 23 Städten und mehr als 28.000 Teilnehmern in den letzten 16 Jahren ist „Rudern gegen Krebs“ die größte Breitensportveranstaltung dieser Art in Deutschland.

Wir laden Sie, Ihre Familie und Freunde, Mitarbeiter Ihres Unternehmens und Mitglieder Ihres Vereins, aber auch betroffene Personen herzlich ein, einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Krebs zu leisten.

Mit Ihrer Teilnahme an dieser Benefizregatta unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung Leben mit Krebs und der Charité - Universitätsmedizin Berlin für Betroffene in Berlin. 

Interessiert? Dann freuen Sie sich auf ein attraktives Mannschaftserlebnis im Boot. Die Rudervereine in Tegel und Gatow bereiten Sie – auch ohne Ruderkenntnisse – qualifiziert auf diesen Wettkampf vor. Am Veranstaltungstag erwarten Sie spannende Wettkämpfe auf dem Tegeler See und ein unterhaltsames sowie informatives Programm auf dem Gelände an der Sechserbrücke 

Seien Sie uns herzlich willkommen! 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Unterstützung. 

Als Sponsor bieten wir Ihrem Unternehmen attraktive Angebote. Informationen dazu erhalten Sie über info@stiftung-leben-mit-krebs.de